Rucksack rauf und weg

Gesunde Backpacker Rezepte: Leckere vegane Kochideen für die schnelle Urlaubsküche!

Gesunde Backpacker Rezepte vegetarisch und vegan

Du hast keinen Bock, dir unterwegs ständig Nudeln mit Tomatensoße zu kochen, nur weil sie schnell fertig sind?

Du bist auf der Suche nach einfachen Rezepten für Backpacking, Camping, Roadtrip und Urlaub?

Du möchtest leckere Gerichte kochen, die aber trotzdem schnell fertig sind und mit ganz normalen Zutaten auskommen?

Dann bist du hier genau richtig!

Denn für dich habe ich eine kleine, aber feine Rezeptsammlung für die schnelle Urlaubsküche zusammengestellt. Darin findest du leckere, abwechslungsreiche und gesunde Backpacker Rezepte. Alle 16 Hauptgerichte kannst du auf deiner Reise, im Urlaub und unterwegs ganz einfach nachmachen!

Diese leckeren Camping-, Roadtrip- und Urlaubsrezepte haben sich auf meinen Reisen bewährt: Sie sind einfach superlecker, abwechslungsreich und in einer überschaubaren Zeit vor- und zubereitet! Das bedeutet:

  • Alle Gerichte (es sind alles Hauptgerichte) sind in rund 30 Minuten fertig (meistens ist das Schnibbeln der Zutaten am aufwändigsten).
  • Alle Gerichte kommen mit einfachen Zutaten aus, die du ohne Probleme überall bekommst.
  • Alle Gerichte kommen ohne Tüten, fertige Kochmischungen oder industrielle Soßen aus. Es werden nur natürliche Produkte zum Kochen verwendet.
  • Kein Gericht ist wie das andere – hier findest du wirklich abwechslungsreiche und leckere vegane Rezeptideen.

Da gibt es nur noch eins zu sagen: Meliziös!

Backpacker Rezepte: 16 leckere vegane Hauptgerichte

Gesunde Backpacker Rezepte vegetarisch und vegan

💜Verschiedene Salate

💜Leckere Nudelrezepte

💜Köstliche Reisgerichte

💜Deftige Pfannengerichte & Eintöpfe

💜Viel Gemüse

Sofia; isshappy.de

Und als wäre das noch nicht genug, hat die liebe Sofia von isshappy.de auch noch zwei supereinfache, leckere vegane Rezepte beigesteuert!

Neugierig? Dann schau dir hier die Leseprobe an und erhalte bereits vorab einen Einblick in die leckeren Backpacker Rezepte! (… die sich natürlich auch easy daheim nachkochen lassen!
Bitte beachte: Die Leseprobe weicht optisch etwas vom eBook ab.

Oder hole es dir gleich als eBook bei Amazon, um die Rezepte immer und überall dabei zu haben!

Kochen auf Reisen

Kochen auf Reisen, dazu noch gesund, lecker und abwechslungsreich, kann manchmal eine ganz schöne Herausforderung sein. Doch mit ein paar Tricks und Kniffen bekommst du das im Hostel, in der Ferienunterkunft, auf dem Roadtrip oder beim Camping locker hin!

Herausforderung Nr. 1: Mangelnde Rezeptideen

Meine größte Herausforderung beim Kochen auf Reisen waren in erster Linie die mangelnden Rezeptideen. Denn es sollten einfache Gerichte sein, die sich in einem überschaubaren Zeitrahmen auch in einer überfüllten Hostelküche oder im kleinen Ferienapartment nachkochen lassen. Denn ganz ehrlich: Während der Backpack-Reise oder im Urlaub stundenlang in der Küche zu stehen – nein danke!

Dieses Problem kannst du dank meiner Rezeptsammlung schonmal abhaken!

Hol‘ dir daher gleich meine 16 abwechslungsreichen Rezeptideen für die schnelle Urlaubsküche für deinen Kindle!

Gesunde Backpacker Rezepte vegetarisch und vegan

Oder wirf hier einen Blick in die Leseprobe und lass dich von den vielen köstlichen veganen Rezeptideen überzeugen!

Herausforderung Nr. 2: Mangelnde Küchenausstattung

Meine zweitgrößte Herausforderung war die mangelnde Küchenausstattung. In den meisten Unterkünften fehlt es nämlich IMMER an scharfen Messern (entweder sind sie vergriffen, stumpf oder gar nicht vorhanden). Manchmal gab es auch nur wenig Besteck im Allgemeinen, Schneidunterlagen fehlten und Schüsseln, Pfannen und Co. waren auch Mangelware.

Dieses „Problem“ habe ich mittlerweile gelöst, denn ich habe nun immer meine eigene kleine Küchenausstattung auf Reisen mit dabei! Je nachdem wo es hingeht und ob ich fliege oder mit dem Auto fahre, ist das mehr oder weniger. 

Immer mit dabei sind aber definitiv diese Sachen hier:

  • Stabmixer (auf Flugreisen) oder Standmixer (auf Roadtrips): Ich kann einfach ohne Smoothies und Smoothie-Bowls nicht leben! Außerdem kann man mit einem Standmixer auch noch weitere leckere Gerichte zaubern!
  • Scharfe Messer: Hier habe ich immer ein kleines und ein etwas größeres dabei. Ideal, um ohne Wutanfall Gemüse und Obst klein schneiden zu können.
  • Besteck-Set: Ein Löffel, ein normales Streichmesser und eine Gabel muss einfach sein – so ist man nämlich auch auf einem Roadtrip oder für Take-Away Gerichte gewappnet und spart Plastik- und Wegwerf-Produkte.
  • Frischhaltedosen: Super für die Aufbewahrung von übrig gebliebenem Essen, aber auch, um dir vom Straßenstand etwas leckeres einpacken zu lassen.
  • Coffee 2 Go Becher und Edelstahl-Strohhalme: Zum einen ist man in der Unterkunft dadurch tassenunabhängig, zum anderen kann ich auch unterwegs oft nicht auf einen Kaffee oder Tee verzichten! Spart Einweg-Becher und mit einem Edelstahl-Strohhalm (bruchsicher – ideal auf Reisen!) schmeckt auch ein Soja-Latte zum Mitnehmen.

Einen Überblick über eine empfehlenswerte Küchenausstattung habe ich dir in diesem Artikel hier mal zusammengestellt – dabei kannst und sollst du natürlich nicht alles mitnehmen, sondern eben das, was für dich und deine Ess- und Kochvorlieben wichtig ist!

Mit diesen Infos bewaffnet, wird Kochen auf Reisen für dich ab sofort zum Kinderspiel! Versprochen!

Schlechte vs. gesunde Ernährung

Auf Reisen und unterwegs dominieren oft Fast Food, zucker- und fetthaltige Snacks, industrielle Müslis, Fruchtsäfte & Co. das tägliche Ernährungsbild. Das passiert aber nur aus einem Grund: Mangelnde Vorbereitung.

Dabei möchte ich jetzt keineswegs mit dem Finger auf dich zeigen, denn auch mir geht es selbst nach jahrelanger Reiseerfahrung auch heute noch ab und an so. Das letzte Mal in Hongkong (und das war erst im Frühling 2018!).

Wir waren nur für ein paar Tage in der Stadt und entsprechend viel unterwegs. Da wir zu dieser Zeit noch keine Frischhalteboxen mit auf Reisen dabei hatten, konnten wir uns auch nicht wirklich etwas leckeres und nahrhaftes in der Unterkunft vorbereiten und mitnehmen. Tagsüber gab es dann meistens Pommes sowie süßes und deftiges Gebäck. Der Nährstoffgehalt ist dabei – du ahnst es schon – gleich NULL. Außerdem haben wir dabei festgestellt, wie uns diese „schwere Kost“ runterzieht. Wir hatten ständig Hunger (klar, der Körper will und braucht Nährstoffe) und waren dadurch auch entsprechend antriebslos.

Gesunde Backpacker Rezepte vegetarisch und vegan

Doch das muss nicht sein! Denn mit etwas Planung und Vorbereitung kannst du dich nicht nur abends in deiner Unterkunft verköstigen, sondern hast auch unterwegs immer was leckeres dabei. Dabei kommt es nur auf die richtigen Rezeptideen und auf deine mobile Küchenausstattung an. Eigentlich easypeasy!

In meinem Rezeptbuch findest du 16 leckere, abwechslungsreiche und einfach Rezeptideen für Backpacker und für die schnelle Urlaubsküche im Allgemeinen.

1 Reise, 16 Gerichte

Gesunde Backpacker Rezepte vegetarisch und vegan

In meiner Rezeptsammlung findest du leckere und abwechslungsreiche Rezeptideen für Backpacker, bist für mindestens zwei Wochen perfekt vorbereitet und musst dir keine Gedanken mehr darüber machen, was du morgen kochen sollst!

💜16 leckere, vegane Rezeptideen für die schnelle Urlaubsküche (inkl. 2 Rezepte von der veganen Ernährungsberaterin Sofia von isshappy.de).

💜Alle Gerichte sind in rund 30 Minuten zubereitet.

💜Einfache Gerichte für Backpacking, Urlaub, Camping und Roadtrip ohne komplizierte Zutaten.

Hol dir mein meliziöses eBook mit 16 leckeren Rezeptideen!

Das sagen Reisende

Leo & Olga, Travelcurry Weltreise-Vlogger

LEO & OLGA, WELTREISE-VLOGGER TRAVELCURRY

„Ein cooles, flippiges Kochbuch mit leckeren Rezepten, die man überall auf der Welt an jedem erdenklichen Ort schnell und einfach nachkochen kann und die einen garantiert nicht hungrig zurücklassen.“

Werner, Software Entwickler

WERNER, ORTSUNABHÄNGIGER SOFTWARE-ENTWICKLER

„Ich bin noch nicht lange als Digitaler Nomade unterwegs, aber die Rezepte von Melanie sind wirklich einfach nachzukochen und lecker. Da ich kein Veganer bin, habe ich die Rezepte einfach als Grundlage genommen und sie noch entsprechend für mich angepasst.“

Sofian Salsa Tanzlehrer

SOFIAN, SALSA-TANZLEHRER

„Ein tolles eBook mit einfachen, abwechslungsreichen Rezepten – vor allem die Salate haben es mir angetan, da ich mir diese gut vorbereiten und mitnehmen kann. Als Tanzlehrer kann ich dadurch auch mal schnell zwischen meinen Kursen etwas leckeres und sättigendes Essen.“

Du willst auch eine Rezension abgeben und hier auftauchen? Dann meld dich bei mir unter hallo@rucksack-rauf-und-weg.de – ich freue mich von dir zu hören!

Backpacker Rezepte eBook; Vegane Rezeptideen für die schnelle Urlaubsküche;

… und sei auf Reisen (und auch im Alltag) immer köstlich mit einfachen und leckeren Rezeptideen versorgt!

Leckeres Nachkochen und genießen wünsche ich dir.
Deine Melanie