Mikrofaser Handtuch

Klein, leicht, schnelltrocknend: Mikrofaser Handtuch für den Urlaub (Ein Must-have!)

Pearl Mikrofaserbadetuch

Pearl Mikrofaserbadetuch

Der perfekte Begleiter auf Reisen: Das Mikrofaserhandtuch ist relativ leicht, klein und trocknet schnell wieder ab.

ebay € 7,90
amazon € 9,90

Muss ein Mikrofaser Handtuch wirklich sein? Meiner Meinung nach definitiv ja! Es ist der ideale Begleiter auf deinen Reisen, da es mehrere tolle Eigenschaften in einem Produkt vereint. Welche das genau sind und warum auch du begeistert sein wist, liest du hier.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich im November 2015 vor meinem Backpack stand, alle Dinge, die mit auf Reisen sollten, vor mir aufgebahrt und einer nochmaligen Prüfung unterzogen habe. Was muss wirklich mit?

Dabei bin ich lange beim Handtuch hängen geblieben. Warum? Denkst du dir jetzt sicher. Berechtigte Frage. Kurzum: Ich habe überlegt, ob ich mir noch ein Mikrofaserhandtuch zulegen soll oder ob ich ein ganz normales Frotte-Handtuch mitnehme.

Warum ich dir zu einem Mikrofaserhandtuch raten würde und welches ich dir empfehlen kann, liest du hier.

Was ist ein Mikrofaserhandtuch?

Ich hatte schon mehrmals von Mikrofaser Handtüchern gelesen, die für Reisen bzw. den Urlaub empfohlen wurden und habe mich erstmal selbst schlau machen müssen.

Ein Mikrofaserhandtuch besteht aus einem speziellen Material (du ahnst es: Mikrofasern), die dem Handtuch mehrere tolle Eigenschaften zuschreiben:

  • Geringes Gewicht
  • Schnelltrocknend
  • Kleines Packmaß
  • Antibakteriell

Gerade auf Reisen ist das ein enormer Vorteil, denn (ich hatte mich für mein Frotte-Badetuch entschieden) es ist deutlich praktischer. Nach nur zwei Wochen on the Road habe ich den Nicht-Kauf des Microfaser Badetuchs schon bereut. Ein Kumpel von uns hatte sich ein solches noch gekauft und war total begeistert.

Pearl Mikrofaserbadetuch

Pearl Mikrofaserbadetuch

Der perfekte Begleiter auf Reisen: Das Mikrofaserhandtuch ist relativ leicht, klein und trocknet schnell wieder ab.

ebay € 7,90
amazon € 9,90

Nicht nur, dass es wirklich kaum Platz und Gewicht in seinem Gepäck einnahm, es trocknete auch total schnell (was bei Frottehandtüchern ja länger dauert…) und das Beste daran: Er musste es in den ersten vier Wochen nicht einmal waschen, während wir unsere Frottehandtücher zwei, drei Mal pro Woche in der Waschmaschine hatten, da sie schnell einen sehr unangenehmen Geruch angenommen haben… Ich schätze, dass sich Bakterien aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit, dem täglichen Duschen und der nicht vorhandenen Möglichkeit, die Frottee Handtücher auf 60 Grad zu waschen, in dem kuscheligen Stoff sehr wohl gefühlt haben…

Bei dem Mikrofaser Handtuch war das nicht der Fall. Ich war schnell begeistert und wollte auch so eines. Vor allem auch deshalb, weil mein Handtuch dann doch auch sehr viel Platz im Backpack wegnahm, wenn ich nicht genau gepackt habe – und das, obwohl ich mir aus meinem Bestand von zu Hause schon das dünnste und leichteste rausgesucht hatte.

Also, ein Mikrofaserhandtuch musste her!

Günstiges und gutes Mikrofaserhandtuch von Pearl.

Als wir während unserer Reise zwischendrin mal Besuch bekommen haben, konnten wir endlich unsere Frottee Handtücher gegen Mikrofaser Handtücher tauschen.

Pearl Mikrofaserbadetuch

Pearl Mikrofaserbadetuch

Auf Reisen, beim Sport oder Camping unverzichtbar: Ein Mikrofaserbadetuch das antibakteriell ist und schnell trocknet.

ebay € 7,90
amazon € 9,90

Wir haben uns – aufgrund der guten Empfehlungen unseres Freundes – für die Badetücher (180x90cm) von Pearl entschieden. Mittlerweile sind sie bei uns seit 2015 auf jeder Reise mit dabei und wir sind nach wie vor begeistert!

Das Pearl Mikrofaser Handtuch ist optisch ein echt schickes Teil, das sehr weich aussieht und sich auch so anfühlt. Auch die von uns gewählten Farben (rosa und orange) sehen so aus, wie auf den Fotos.

Ich persönlich finde, dass es sich auch für ein Mikrofaser Handtuch verhältnismäßig flauschig anfühlt, auch wenn es natürlich nicht an den Kuschel-Komfort eines Frotteehandtuchs heranreichen kann. Der Mikrofaserstoff des Pearl Handtuchs ist auch so beschaffen, dass man trotz rauher, trockener Haut nicht daran hängen bleibt, so wie man es z.B. oft von Bettwäschen her kennt.

Wir nutzen sie hauptsächlich zum Duschen (wenn es in der Unterkunft keine Handtücher gibt), benutzen sie aber auch als Strandtuch (auch super praktisch, da sich in dem glatten Mikrofasergewebe keine gemeinen kleinen Sandkörner verstecken können!).

Vorteile eines Mikrofaser Handtuchs

  • Die Handtücher sind antibakteriell und müssen geruchstechnisch nur selten gewaschen werden. Ein großer Pluspunkt beim Reisen.
  • Nach dem Duschen oder einem Waschgang trocknen sie echt schnell wieder komplett durch.
  • Sie wiegen kaum etwas und lassen sich platzsparend packen.
  • Das Material ist so beschaffen, dass man es auch toll als Strandtuch verwenden kann, da sich Sandkörner kaum darin verhängen können.

Nachteile

  • Das erste Abtrocknen nach dem Duschen kommt eher einem Abtupfen gleich. Der Wohlfühleffekt im Vergleich zum Frotteehanduch lässt das erste Mal doch zu wünschen übrig.

Aber: das war auch schon der einzige „Nachteil“. Wir haben uns sehr schnell daran gewöhnt und außerdem gibt es in vielen Unterkunften gratis Handtücher dazu oder man kann sich welche leihen, so dass es bei uns meistens als Strandtuch zum Einsatz kommt.

In die Waschmaschine müssen wir sie relativ selten geben und wenn dann hauptsächlich wegen Flecken. Vom Geruch her hatten wir noch nie Probleme, sie riechen auch nach langem Gebrauch immer noch neutral. Mit Frotteehandtüchern wäre das nie möglich und ich bin total happy, dass wir uns diese Mikrofaserhandtücher von Pearl besorgt haben!

Darüber hinaus haben wir duch den Austausch der Frottee-Handtücher auch wieder mehr Platz in unseren Packing Cubes (auch so ein Must-have! Warum, kannst du hier nachlesen: Übersichtlich Rucksack packen: Warum Packwürfel deine Reise noch geiler machen!

Pearl Mikrofaserhandtuch klein

Pearl Mikrofaserhandtuch klein

Das kleine Mikrofaserhandtuch von Pearl eignet sich bestens für Campingausflüge, aber auch für die Katzenwäsche am Morgen.

amazon € 6,49
ebay € 6,90

Was wir festgestellt haben ist, dass wir ab und an noch ein kleines Microfaser Handtuch gut gebrauchen könnten. Einfach zum Auswaschen am Morgen und Abend, da das große dann doch etwas zu groß ist, wenn man am Waschbecken rumhantiert (und nur, wenn die Unterkunft keine zur Verfügung stellt).

Das kommt aber nur hin und wieder vor, weshalb wir uns dann doch dagegen entschieden haben. Aber wenn du gerne ein kleines Handtuch für’s Gesicht nutzt, kann ich es dir nur empfehlen.

Fazit: Ein Mikrofaser Handtuch ist ein Must-have auf Reisen!

Auch wenn ich zu Beginn keinen echten Mehrwert darin sah, da man ja eh Handtücher zu Hause hat, sehe ich ihn heute umso mehr. Ohne ein so praktisches Teil möchte ich nicht mehr auf Reisen gehen!

Mikrofaser Handtuch
Der Sitzsack mit meinem Mikrofaser Handtuch wartet schon auf mich!

Viel zu sehr habe ich mich daran gewöhnt, wieder schnell ein fast trockenes Handtuch dabei zu haben.

Außerdem ist es auch für Sportler total praktisch, da es eben all diese tollen Eigenschaften vereint!

Hier nochmal zusammengefasst:

  • Kleiner Preis.
  • Super saugfähig.
  • Schnelltrocknend.
  • Leicht.
  • Klein (das große Badetuch nimmt zusammengelegt wirklich nicht viel Platz weg!).
  • Angenehmer Stoff.
  • Antibakteriell.

Ich kann es dir nur empfehlen!

Bist du auch schon Mikrofaserhandtuch-Fan? Falls nein, probier’s aus! Du wirst begeistert sein!


RRUW

Hey, ich bin Melanie. Seit 10 Jahren reise ich mittlerweile durch die Welt und möchte mit Rucksack rauf und weg genau die zuverlässige Unterstützung für dich sein, nach der ich früher beim Start in mein Reiseleben auch gesucht habe 💜 Daher findest du bei mir alles rund um sinnvolle Reiseprodukte bis hin zu persönlichen Reiseempfehlungen & Tipps!

💌Reise-Telegramm abonnieren • 🎙Rucksackg’schichten anhören
📖Backpacker Rezepte eBook/Taschenbuch



Dieser Artikel kann werbende Inhalte und / oder Werbelinks enthalten. Du erkennst sie an diesem Symbol:  Was das genau bedeutet, kannst du hier nachlesen.
Reise Podcast Rucksackg'schichten

Backpacker Rezepte; Rezeptideen Backpacker;


Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben hat schon Kurt Tucholsky gesagt. Da kann ich ihm nur zustimmen! Ach ja, ich bin übrigens Melanie.

Weltreisende ✈️, heimliche Tuk Tuk-Begeisterte 🚛 , Kaffeeliebhaberin ☕️, Niederbayerin im Herzen 💜 und das Gesicht hinter Rucksack rauf und weg.

Ich möchte mit Rucksack rauf und weg genau die zuverlässige Unterstützung für dich sein, nach der ich früher beim Start in mein Reiseleben auch gesucht habe. Daher findest du bei mir alles rund um Reiseprodukte bis hin zu Reiseempfehlungen & Tipps!

Psst: Hier kannst du noch mehr über mich lesen!

Rucksack rauf und weg

Meine persönlichen Empfehlungen für dich:

(Partnerlinks)

Reiserucksack Osprey Fairview 40
Leguano Barfußschuhe
eBook Reader Kindle Paperwhite
Kulturbeutel Deuter

Kommentare

  1. Hi Melanie,

    ich habe kürzlich erst Tabletten-Handtücher, auch „magisches Handtuch“ genannt, entdeckt. Diese sind tatsälich ungefähr 1×1 Zentimeter groß und enthalten mit Wasser ihre volle Größe. Mit 30×30 Zentimeter sicherlich zu klein um als vollwertiges Reisehandtuch zu funktionieren. Aber als Waschlappen, Erfrischungstuch oder Abschminktuch könnte so eins auch auf Reisen praktisch sein.

    Wir haben die magischen Handtücher hier im Blog vorgestellt:
    http://www.fragenueberfragen.de/wordpress/2017/05/magisches-handtuch/

    Hast du damit schon Erfahrungen gemacht?
    Gern würden wir deine Erfahrungen auch mit unseren Lasern im Artikel ergänzen.

    1. Hallo Steffen,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Ich kenne die kleinen Tablettenhandtücher nur vom Hörensagen. Ich kann mir gut vorstellen, dass ein solches Tabletten-Handtuch für kleine Notfälle auf Reisen oder wenn man Kinder hat super Dienste leistet! Aber als kompletten Handtuchersatz auf Reisen kann ich es mir selber nicht vorstellen. Da greife ich der Umwelt zuliebe dann doch lieber auf ein echtes, wiederverwendbares Handtuch zurück, auch wenn es „nur“ zum Abschminken oder Frischmachen ist 🙂

      Liebe Grüße
      Meli