Schuhe auf Reisen: Die richtigen Schuhe für deine Urlaubsaktivitäten.

Reiseschuhe im Vergleich: Welche Schuhe für welche Urlaubsaktivitäten!

  Banner Backpacker Rezepte eBook  

Leguano Denim

Leguano Denim

Supercooler, schicker Barfußschuh: Das Denim-Modell von Leguano eignet sich auch für elegantere Outfits!

ebay € 144,99
amazon € 149,99

Schuhe. Wir Frauen lieben sie einfach, nicht wahr? Die Auswahl der richtigen Begleiter ist aber immer so ein Thema. Welche Schuhe nehmen wir mit auf Reisen? Und wie viele davon? Das kann schnell zu Platzproblemen im Backpack führen. Wir klären daher heute die Frage: Welche Schuhe auf Reisen brauchst du? Und für welche Urlaubsaktivität? Bei mir definitiv immer mit dabei sind feste Schuhe: Am liebsten Barfußschuhe von Leguano.

Ich persönlich bin seit 2016 großer Fan von Barfußschuhen und würde diese fast immer allen anderen Schuhen vorziehen. Vor allem auf Reisen, wo du oft lange auf den Beinen bist, möchte ich diese definitiv nicht missen. Aber manchmal – ich bin ja auch nur eine Frau – greife auch ich lieber auf femininere Modelle zurück. Nicht, weil sie nicht bequem wären. Sondern einfach, weil andere vielleicht besser zur Hose passen oder schöner mit dem Rock harmonieren.

Auf Reisen kommt es darauf an, für welche Gelegenheiten, Ausflüge und Touren du Schuhe brauchst. Willst du Schuhe mitnehmen, die du auch am Abend ins Restaurant oder die Kneipe anziehen kannst? Oder brauchst du Reiseschuhe speziell für die Tropen, Südostasien oder für’s Backpacking durch Australien? Wanderst du gerne und bist noch auf der Suche nach Trekkingschuhen? Oder suchst du nach bequemen Schuhen für (fast) jede Gelegenheit?

Für mich persönlich sind die Leguano’s in 95% der Fälle passend: Ich nutze sie zum Reisen, zum Wandern (allerdings nicht für Extremwanderungen und nicht, wenn es nass oder schlammig wird), für den Ausgeh-Abend, wenn es zu kühl für offene Schuhe ist oder auch für den Stadtbummel. Meine Frage nach den geschlossenen Schuhen ist schonmal geklärt. Und deine?

Aber legen wir los mit den Schuhen, die für deine Reise gut geeignet sein könnten:

Die Klassiker: Sandalen

Ipanema Sandalen

Ipanema Fashion Sand. Iii Fem Damen Zehentrenner

So bequem und robust: Die Sandalen von Ipanema begleiten mich regelmäßig auf meinen Reisen – und wählst du Farbe und Form gut aus, wirken sie auch richtig feminin!

amazon € 25,99
ebay € 25,99

Sandalen sind die Klassiker unter den offenen Schuhen. Es gibt sie in vielen erdenklichen Ausführungen und Farben, weshalb auch du hier sicherlich dein Lieblingsmodell findest.

Auch ich habe – neben Barfußschuhen – immer ein paar Sandalen mit im Gepäck. In heißen Ländern könnte ich einfach nicht ohne!

Sandalen bieten im Vergleich zu Flip Flops deutlich mehr Halt, da sie Knöchelriemchen haben, wodurch dein Fuß besser fixiert und in seiner natürlichen Bewegung unterstützt wird (bei Flip Flops muss man sich ja immer ein bisschen mit den Zehen festhalten).

Sandalen sind für heiße Sommertage einfach unerlässlich und ein absolutes Muss! Sehr empfehlen kann ich dir die Sandalen von Ipanema oder von Havaiana. Sehen super schick aus und halten monatelange, tägliche Beanspruchung problemlos durch. Einzig die Optik meines Paars hat darunter mit der Zeit gelitten. Aber bei fast täglichem Tragen kann man dann wohl kaum meckern, oder?

Sofern es bei dir in warme Regionen geht, ist ein Paar schicker, bequemer Sandalen sehr zu empfehlen, da sie sich nicht nur für kleinere Ausflüge, sondern auch zum Ausgehen, für Stadterkundungen oder den Strand bestens eignen! Sie sind die idealen Schuhe für Südostasien, die Tropen, Europa im Sommer, usw.!

Die Allrounder: Flip Flops

Havaianas FlipFlops

Havaianas Slim Retro Damen Zehentrenner

FlipFlops sind die idealen Strand- und Badeschuhe – Du kannst sie schnell an- und ausziehen und dank des Materials machen sie alles mögliche mit.

amazon € 6,76
ebay € 29,90

Flip Flops gehören zur Kategorie der Sandalen. Allerdings bezeichnet der Begriff Flip Flops ausschließlich komplett aus Kunststoff gefertigte Modelle mit Zehensteg und Schrägriemen. Durch das Kunststoff-Material sind sie wasserunempfindlich und damit für fast jede Schandtat geeignet (z.B. lassen sie sich auch gut in Hostelduschen anziehen, die hygienetechnisch nicht so einladend sind).

Wie oben geschrieben sind sie aber aus orthopädischer Sicht für lange Strecken nicht geeignet, da man mit den Zehen den Schuh „festhalten“ muss. Du solltest sie daher eher als Strand- und Badelatschen sehen.

Gute, widerstandsfähige Flip Flops sind z.B. die  Havaianas.

Flip Flops eigenen sich gut als Strand- und Badelatschen. Für weitere Wege oder gar Ausflüge solltest du aber auf bequemere Schuhe zurückgreifen.

Die Praktischen: Ballerinas

Leguano Lady Loop Ballerina

Leguano Lady Loop Ballerina

Elegant und zeitlos sind die Ballerinas von Leguano. Die Lady Loop sind die perfekten Begleiter im Alltag und auf Reisen.

amazon € 139,99
ebay € 139,99

Ballerinas – und da brauchen wir nicht lange um den heißen Brei reden – sind einfach extrem praktisch. Egal ob für einen kleinen Ausflug, für den Weg zum Strand oder zum Ausgehen – Ballerinas lassen sich bequem und angenehm tragen und sehen sowohl zu Hosen, als auch zu Röcken gut aus.

In flachen Schuhen werden deine Füße auch nicht so schnell müde – somit steht auch einem ausgiebigen Stadtbummel nichts im Weg!

Sehr schick sind die Barfußschuh Ballerinas von Leguano – findest du nicht auch?

Ballerinas sind tolle Schuhe auf Reisen und machen deinen Städtetrip, den Stadtbummel aber auch Urlaubsausflüge und den Ausgehabend ohne Murren mit. Ich finde sie ideal, wenn das Wetter evtl. etwas wechselhaft, aber einigermaßen warm ist. Dann sind sie komplett offenen Schuhen, wie z.B. Sandalen, auf jeden Fall vorzuziehen.

Die Verlässlichen: Sneaker bzw. Turnschuhe

Leguano Sneaker

Leguano Denim

Supercooler, schicker Barfußschuh: Das Denim-Modell von Leguano eignet sich auch für elegantere Outfits!

ebay € 144,99
amazon € 149,99

Bei mir immer mit dabei: Meine Sneaker Barfußschuhe.

Barfußschuhe sind wahre Allrounder und eignen sich für eine Vielzahl an Aktivitäten: Mit ihnen kannst du nicht nur joggen gehen, sondern sie auch am Boot oder als Badeschuhe anziehen. Außerdem machen sie jede Art von Ausflügen mit – auch wenn es über Stock und Stein geht!

Ich bin ein großer Fan der Leguano Barfußschuhe. Ich habe sie nicht nur auf all meinen Reisen mit dabei, sondern nutze sie auch zum Walken und Laufen, aber auch für den Städtetrip. Vorteil: Hier darf dein Fuß noch Fuß sein!

Außerdem lassen sie sich dank ihrer sportlich-schicken Art nicht nur toll zu langen Hosen, sondern auch zu kurzen kombinieren. Einzig zu Röcken oder Kleidern machen sie keine gute Figur – dafür brauchst du definitiv andere Schuhe.

Wenn du auf der Suche nach einem Paar Schuhe bist, das du für fast alles mögliche tragen kannst, dann bist du mit den sportlich-schicken Barfußschuhen von Leguano bestens beraten. Sie machen sowohl bei Städtereisen als auch bei Wanderungen bei trockenem Wetter eine gute Figur und unterstützen noch dazu die Anatomie deiner Füße!

Die Spezialisten: Wander- / Trekkingschuhe

Salomon Trekking- & Wanderstiefel

Salomon X Ultra 2 GTX Damen Trekking &Wanderstiefel

Wenn du gerne wanderst und es dabei nass und schlammig werden kann, solltest du auf gute Wanderstiefel, wie z.B. von Salomon, setzen.

ebay € 99,40
amazon € 119,00

Wenn du absoluter Wander- und Trekkingfan bist und auf deinen Reisen Bergbesteigungen und ähnliches planst, solltest du dir deine Wanderschuhe einpacken.

Der halbhohe Wanderstiefel von Salomon liefert dir Schutz, Stabilität und Grip. Wenn du also auf sehr unsicheren Pfaden wanderst, sollte ein solcher nicht fehlen, damit deinen Outdoor-Abenteuern nichts mehr im Weg steht!

Ich persönlich würde – sofern möglich – immer den Barfußschuhen den Vortritt lassen (alleine schon wegen Größe und Gewicht), aber wenn du vor allem auf die wasserdichte Eigenschaft von Wanderschuhen angewiesen bist, solltest du auf diese setzen!

Wanderschuhe solltest du auf jeden Fall dann einpacken, wenn du ganz ganz sicher und ganz viel wandern willst, es auch mal nass und schlammig werden kann und die Pfade nur schlecht oder kaum vorgegeben sind.

Fazit: Die richtigen Reiseschuhe

Eine absolute non-plus-ultra Empfehlung für die richtigen Reiseschuhe kann ich dir leider nicht aussprechen, da es immer darauf ankommt, auf was du Wert legst (auch optisch) und was du vor Ort machen willst.

Barfußschuhe Leguano aktiv
Total bequem …

Ich persönlich habe meine richtigen Schuhe in den Barfußschuhen von Leguano gefunden, die bei mir immer mit dabei sind (ich kann sie dir ebenfalls nur wärmstens ans Herz legen).

Generell solltest du deine Schuhe folgendermaßen auswählen:

  • Wo geht es hin und für wie lange?
  • Welches Wetter hat es vor Ort während deines Aufenthalts?
  • Welche Aktivitäten und Ausflüge möchtest du vor Ort machen?
  • Wie viel Platz hast du in deinem Reiserucksack für Schuhe?

Ich kann dir empfehlen, insgesamt nur zwei Paar Schuhe einzupacken. Für mich wären das z.B. ein Paar Sandalen (eine Mischung aus funktional und schick) und meine Barfußschuhe. Damit bist du bereits für viele Situationen gewappnet und ausgerüstet! Wichtig dabei ist: Du musst dich in ihnen wohl fühlen! Dieser Aspekt kommt in meinen Augen deutlich vor Gewicht und Packgröße.

Mein Tipp: Ziehe die schwereren Schuhe immer zum Reisen an. Dadurch hast du im Backpack etwas mehr Luft.

Alles was darüber hinaus geht ist oft schon ein kleiner Schuh-Luxus. Aber die Hauptsache ist, dass du dich mit der Entscheidung wohlfühlst!

Welche und wie viele Reiseschuhe hast du auf deinen Reisen eigentlich so mit dabei?

Die richtigen Schuhe zum Reisen;

Sichere dir in der Cyber Monday Woche vom 19. bis 26. November wieder großartige Angebote aus ALLEN Kategorien! Zum Beispiel rund
  • um’s Reisen,
  • für dein mobiles Büro,
  • für die Freizeit und
  • dein Hobby!
Reinschauen lohnt sich!

Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben hat schon Kurt Tucholsky gesagt. Da kann ich ihm nur zustimmen!

Ach ja, ich bin übrigens Melanie. Weltreisende seit Ende 2015, heimlicher Tuk Tuk-Fan , Kaffeeliebhaberin aus Überzeugung und Niederbayerin im Herzen. Ich habe Ende 2015 meine Leidenschaft für das Schreiben und Reisen zum Beruf gemacht und freue mich, dich auf Rucksack rauf und weg dabei zu haben!

Psst: Hier findest du noch mehr über mich Rucksack rauf und weg

Meine Lieblingsprodukte zum Reisen

Der beste Reiserucksack: Osprey Fairview 40
Reiserucksack Osprey Fairview 40
Der beste Barfußschuh: Leguano
Leguano Barfußschuhe Denim Sand
Der beste eBook Reader: Kindle Paperwhite
eBook Reader Kindle Paperwhite
Der beste Noise Cancelling Kopfhörer: Sony MDR-1000X
Noise Cancelling Kopfhörer Sony MDR-1000X

Kommentare

Keine Kommentare. Bis jetzt. Sei der erste, der seine Idee hier teilt!