Gastbeitrag schreiben

Werde jetzt Gastautor/in auf Rucksack rauf und weg!

Banner Rucksackg'schichten Australien

Du reist mit Leidenschaft und würdest anderen gerne von deinen Erfahrungen, Abenteuern und Erlebnissen berichten?

Du bist selbst Blogger/in und hast genauso viel Bock auf’s Schreiben, wie ich?

Dann bist du hier genau richtig!

Denn: Ich bin auf der Suche nach Gastautoren/innen!

(Mit und ohne eigenen Blog 😉 )

Wie du weißt, dreht sich bei Rucksack rauf und weg alles rund um tolle Reiseziele und -erfahrungen, Reisetipps sowie nützliche und praktische Reiseprodukte.

Und um meinen Leser/innen zukünftig ein PLUS an persönlichen Erfahrungen bieten zu können, bin ich auf der Suche nach Blogger/innen, die in Sachen Reiseziele, Reiseausstattung und Reiseprodukte ihre Erfahrungen mit rund 60.000 interessierten Rucksack rauf und weg Leser/innen pro Monat nicht nur teilen, sondern dadurch vor allem einen Mehrwert schaffen möchten!

Wenn du also eine gehörige Portion Reise(produkte)lust hast und dein Wissen und deine Erfahrungen über Do’s und Don’ts in Sachen Reisen, Planen, Ausrüstung oder Packen gerne teilen möchtest, dann schick mir gerne gleich ganz unverbindlich eine Email mit deinem Themenvorschlag sowie ein paar weiteren Infos zum (groben) Inhalt durch.

Was du dafür von mir bekommst:

  • Tritt als professionelle/r Gastautor/in auf: Teile deine persönlichen Erfahrungen in Sachen Reiseerfahrung & -tipps, Ausrüstung und Reiseausstattung und hilf damit nicht nur Reiseneulingen, sondern auch Reiseeinsteiger/innen und allen, die es noch werden wollen. Damit sie von Anfang an bestens informiert sind!
  • Mach‘ deinen eigenen Blog bekannter: Profitiere von knapp 60.000 monatlichen Leser/innen, die sich auf Rucksack rauf und weg rund um Reiseprodukte und Reiseziele schlau machen und werde auch im Rucksack rauf und weg Reise-Telegramm genannt und verlinkt.
  • Mach‘ dich selbst bekannter: Stell dich und deinen Blog (wenn du einen hast) in der vor dem Beitrag erscheinenden Autorenbox kurz und knackig vor und packe bis zu drei wichtige Links mit rein. Ein Bild von dir? Ist kein Muss, wäre aber definitiv ein echter Hingucker! (Und macht das Ganze auch persönlicher.)
  • Erhalte einen dauerhaften Backlink: Erhalte für deinen Gastbeitrag einen dauerhaften „do-follow“ Backlink auf deinen eigenen Blog.

Was mir bei einem Gastartikel von dir wichtig ist:

  • Dein Content muss einzigartig sein. D.h. du fertigst den Beitrag ausschließlich für Rucksack rauf und weg an. Er darf weder ganz, noch in Teilen in anderen Onlinemedien zugänglich sein.
  • Dein Beitrag hat zwischen 1.000 – 1.500 Wörter. Wörter, nicht Zeichen 😉
  • Dein Beitrag hat mindestens drei Bilder passend zum Thema integriert, von denen entweder du der/die Urheber/in bist oder die kommerziell frei wendet werden dürfen (dann bitte die Quellenangabe nicht vergessen). Die Bilder für deinen Gastartikel dürfen von mir zeitlich und räumlich unbegrenzt sowohl auf Rucksack rauf und weg, als auch in diversen Medien (wie dem Reise-Telegramm oder in sozialen Medien) zum Teilen und Verbreiten genutzt werden.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis: Es kann natürlich vorkommen, dass ich ein paar Stellen deines Textes abändere. Das ergibt sich oft erst, wenn ich den Artikel layoute und einstelle und SEO optimiere. Aber keine Sorge: Größere Änderungen werden wenn dann nur in Rücksprache mit dir durchgeführt! Außerdem behalte ich mir vor, Querverlinkungen zu thematisch relevanten eigenen Artikeln zu machen oder Affiliate-Links zu integrieren. Natürlich alles in Maßen.


Und das Beste:

Es gibt weder unauffindbares, komisch formuliertes Kleingedrucktes, noch lauert irgendwo ein verstecktes Lama oder ein bayerischer Wolpertinger auf dich.
Niederbayerisches Niederbayern-Ehrenwort! 🤞


Na, konnte ich dein Interesse für einen Gastartikel wecken?

Dann melde dich gerne ganz unkompliziert einfach per Mail bei mir – Ich freu‘ mich jetzt schon, von dir zu lesen!


Dieser Artikel kann werbende Inhalte und / oder Werbelinks enthalten. Du erkennst sie an diesem Symbol: Affiliate-Pfeil
Was das genau bedeutet, kannst du hier nachlesen.


🎙 Reise Podcast: Rucksackg'schichten

Jetzt auf dem Blog anhören 🎧 oder

Bei iTunes anhören
Bei Google Podcasts anhören
Auf Spotify anhören

💜💜💜

Wer viel reist, braucht auch mal Pause! Mach's wie ich und lies doch mal ein Buch oder schau mal 'nen Film - z.B. über Amazon Prime mit Zugriff auf eine große Auswahl an Bestsellern, wechselnden kostenlosen eBooks & Magazinen sowie unbegrenztes Streaming von coolen Serien & Filmen!

Hierbei handelt es sich um einen Partnerlink.


Hey, ich bin Melanie. Tuk Tuk-Begeisterte 🚛 , Kaffeeliebhaberin ☕️, Brezenfan 🥨 und das Gesicht hinter Rucksack rauf und weg.

Seit mehr als 10 Jahren reise ich mittlerweile durch die Welt und liebe es, mich auf die Suche nach praktischen und innovativen Produkten zu machen und diese für dich genauer unter die Lupe zu nehmen. Und das zukünftig mit einem Fokus auf nachhaltigere und umweltfreundlichere Produkte, Dienstleistungen und Unterkünfte – für einen grüneren Lifestyle 💚

Denn ich möchte mit Rucksack rauf und weg genau die zuverlässige Unterstützung für dich sein, nach der ich früher beim Start in mein Reiseleben auch gesucht habe!

Psst: Hier kannst du mehr über mich lesen!

RRUW Bücher
RRUW Podcast
RRUW Newsletter
RRUW Twitter
RRUW Pinterest

Kommentare

Keine Kommentare. Bis jetzt. Sei die/der Erste, um deine Gedanken hier zu teilen!