Thailand, Koh Samui - Loi Krathong Lichterfest

Sehenswürdigkeit in Thailand: Lichterfest Loi Krathong

Banner Rucksackg'schichten Australien

RRUW

Hey, ich bin Melanie. Seit mehr als 10 Jahren reise ich mittlerweile durch die Welt und liebe es, fremde Länder, Kulturen und Orte kennenzulernen. All meine Erfahrungen und Tipps packe ich für dich in ausführliche Reiseberichte mit vielen praktischen Infos, denn ich möchte mit Rucksack rauf und weg genau die zuverlässige Unterstützung für dich sein, nach der ich früher beim Start in mein Reiseleben auch gesucht habe! 💜

RRUW Bücher RRUW Podcast RRUW Newsletter RRUW Twitter RRUW Pinterest


Am 25. November 2015 fand in ganz Thailand das Lichterfest Loi Krathong statt. Unsere Vermieterin hat uns dazu einiges erzählt, weshalb wir es nicht missen wollten und uns abends, bevor es dunkel wurde, auf den Weg gemacht haben.

Sehenswürdigkeit in Thailand: Lichterfest Loi Krathong

Namensbedeutung

‚Loi‘ bedeutet soviel wie schwimmen oder schweben und bezeichnet also das ‚zu Wasser lassen‘ des Krathongs. Das ‚Krathong‘ selbst ist ein kleines Floß, welches aus dem Stamm der Bananenstaude gemacht wird. Das Krathong wird aufwändig von Hand gebastelt und mit Blüten, Blättern, Kerzen, Räucherstäbchen und vielem mehr geschmückt. Bevor das Krathong zu Wasser gelassen wird, wird es traditionell vor den Kopf gehoben, ein Gebet gesprochen und/oder ein Wunsch geäußert und dann auf Reisen geschickt. Es heißt, je weiter das Krathong schwimmt, umso eher wird das Gebet / der Wunsch erhört.

Sehenswürdigkeit in Thailand: Lichterfest Loi Krathong

Feierlichkeiten

Zum Lichterfest Loi Krathong waren wir auf Koh Samui, das dort an vielen verschiedenen Ecken und Plätzen gefeiert wird.

Nathon Pier

Wir sind ans Nathon Pier gefahren, wo ein kleiner Markt aufgebaut war und eine Bühnenshow stattgefunden hat. Der Markt war essenstechnisch gigantisch und obendrein wirklich günstig! Wir haben zu zweit für umgerechnet ca. 3 Euro (inkl. Getränken) gegessen!

Je später es wurde, umso mehr Menschen waren vor Ort. Schön war auch, dass es überwiegend Einheimische gewesen sind. Vor Ort fand auch ein Wettbewerb zu den schönsten/größten Krathongs statt. Das Fest hat wohl seinen Höhepunkt gegen Mitternacht, weil dazu auch ein Feuerwerk aufgebaut wurde. Dies haben wir aber leider nicht mehr mitbekommen.

Vor Ort kannst du die schönsten Krathongs kaufen. Kosten starten bei ca. 50 Baht (also etwas über 1€), je nach Größe und Aufwand.

Die Krathongs werden ab dem frühen Abend zu Wasser gelassen. Allerdings war es sehr schade, dass das Nathon Pier durch die Mündung der Fähren und Boote die Krathongs nicht wirklich „raus“ gelassen hat… Viele sind dann schon auf einer seichten Sandbank nur wenige Meter vom Strand entfernt aufgelaufen.

Chaweng

In Chaweng findet das Lichterfest am See statt. Laut unserer Vermieterin sind dort aber deutlich mehr Touris, als in Nathon.

Bo Phut / Big Buddha

Ein richtig rauschendes Fest soll es auch in Bo Phut bzw. beim Big Buddha in Bo Phut geben. Dies soll vor allem aber Touristen anlocken und sehr überlaufen sein. Daher haben wir dies kategorisch ausgeschlossen.

Wenn du aber mal dort vor Ort bist, dann schreib doch kurz deine Meinung dazu in die Kommentare!

Allgemein: Lichterfest am Strand

Nach unserem Ausflug ans Nathon Pier wollten wir in Mae Nam noch an den Strand. Obwohl hier kein offizielles Fest stattfand, war gegen 22 Uhr doch einiges los. Viele Einheimische haben hier ihre Krathongs ins Wasser gesetzt, es waren regelrechte Familienausflüge, was sehr schön anzusehen war. Außerdem war es hier deutlich ruhiger und angenehmer das Lichterfest Thailands in Augenschein zu nehmen.

Klare Empfehlung also: Es muss nicht unbedingt am Schauplatz des Geschehens sein, wo alle und jeder zusammenkommen, Musik gespiel wird und Troubel herrscht. Sondern wer es lieber etwas ruhiger und gechillter mag, setzt sich einfach an den Strand!

Lichterfest Loi Krathong

Wer noch mehr erfahren möchte, kann einfach mal hier reinschauen:


Dieser Artikel kann werbende Inhalte und / oder Werbelinks enthalten. Du erkennst sie an diesem Symbol: Affiliate-Pfeil
Was das genau bedeutet, kannst du hier nachlesen.


🎙 Reise Podcast: Rucksackg'schichten

Jetzt auf dem Blog anhören 🎧 oder

Bei iTunes anhören
Bei Google Podcasts anhören
Auf Spotify anhören

💜💜💜

Wer viel reist, braucht auch mal Pause! Mach's wie ich und lies doch mal ein Buch oder schau mal 'nen Film - z.B. über Amazon Prime mit Zugriff auf eine große Auswahl an Bestsellern, wechselnden kostenlosen eBooks & Magazinen sowie unbegrenztes Streaming von coolen Serien & Filmen!

Hierbei handelt es sich um einen Partnerlink.


Hey, ich bin Melanie. Tuk Tuk-Begeisterte 🚛 , Kaffeeliebhaberin ☕️, Brezenfan 🥨 und das Gesicht hinter Rucksack rauf und weg.

Seit mehr als 10 Jahren reise ich mittlerweile durch die Welt und liebe es, mich auf die Suche nach praktischen und innovativen Produkten zu machen und diese für dich genauer unter die Lupe zu nehmen. Und das zukünftig mit einem Fokus auf nachhaltigere und umweltfreundlichere Produkte, Dienstleistungen und Unterkünfte – für einen grüneren Lifestyle 💚

Denn ich möchte mit Rucksack rauf und weg genau die zuverlässige Unterstützung für dich sein, nach der ich früher beim Start in mein Reiseleben auch gesucht habe!

Psst: Hier kannst du mehr über mich lesen!

RRUW Bücher
RRUW Podcast
RRUW Newsletter
RRUW Twitter
RRUW Pinterest

Kommentare

Keine Kommentare. Bis jetzt. Sei die/der Erste, um deine Gedanken hier zu teilen!