Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und / oder Werbelinks. Was das genau bedeutet, kannst du hier nachlesen.


 




 

Buchempfehlungen 2018 Frühling: Safari des LebensDer Frühling steht vor der Tür und mit ihm kommt die Lust auf Neues! Deshalb liste ich dir hier gleich meine Frühlings-Buchempfehlungen 2018 auf! Denn vielleicht planst du ja gerade eine Städtereise in etwas wärmere Gefilde oder freust dich schon auf die warmen Sonnenstrahlen auf deiner Hausbank! Und genau dafür habe ich hier definitiv Freizeit- und Urlaubslektüre für dich parat! Mein persönlich Highlight unter diesen Büchern: Safari des Lebens.

Wenn du hier gelandet bist, dann liest du sicherlich auch so gerne wie ich, oder? Im November 2017 hatte ich das erste mal einen Artikel mit meinen Buchempfehlungen für dich geschrieben: Reise- und Urlaubslektüre für Herbst/Winter 2017. Da ich mittlerweile schon wieder ein paar Bücher durch habe und ja der Frühling vor der Tür steht, dachte ich, dass es Zeit wird für ein Frühlings-Update!

Insgesamt sechs Bücher aus unterschiedlichen Genre sind wieder zusammengekommen, die ich dir hier nicht vorenthalten möchte. Ich hoffe, dass unter diesen Büchern auch welche für dich dabei sind, die mit auf deine Städtereise im Frühling oder den Urlaub dürfen oder mit denen du dich einfach auf die Hausbank in die Sonne verkrümelst!

Bist du eigentlich schon eBook Reader*in? Falls nein, weil du z.B. noch nicht weißt, ob es z.B. ein Kindle oder Tolino werden soll, dann schau am besten hier mal rein: Der beste eBook Reader: Kindle vs. Tolino.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen! Ach ja: Und lass mich doch gerne in den Kommentaren wissen, welches es geworden ist oder welches du für den Frühling empfehlen kannst!

Buchempfehlungen Frühling 2018: Romane & Thriller

Safari des Lebens

Buchempfehlungen 2018 Frühling: Safari des LebensDas ist mal ein Buch, das kann ich dir sagen! In Safari des Lebens geht es um einen jungen Reisenden, der zu Fuß Afrika durchqueren möchte und dabei in Gesellschaft einer älteren, weisen Afrikanerin ist, die ihm bei diesem Vorhaben begleitet – zwei Persönlichkeiten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

Die Reise ist beschwerlich und anstrengend, denn die beiden müssen sich verschiedenen gefährlichen Situationen stellen und der junge Reisende stoßt dabei immer wieder an seine Grenzen.

Das Buch beleuchtet aus einer ganz anderen Perspektive die Herausforderungen, denen wir uns auch in unserem Alltag stellen müssen. Doch dabei kommt es immer darauf an, was wir aus der jeweiligen Situation machen und aus welchem Blickwinkel wir sie betrachten. Wie heißt es auch so schön: Geht eine Tür zu, öffnet sich eine andere.

Dieses Buch ist wahnsinnig inspirierend und regt definitiv zum Nachdenken an!

Ich bin die Nacht

Buchempfehlungen 2018 Frühling: Ich bin die Nacht ThrillerDer Thriller Ich bin die Nacht ist der erste von fünf spannenden Teilen um einen brutalen Serienmörder, auf den mich der Cousin meines Mannes aufmerksam gemacht hat (Danke an dieser Stelle!).

Dabei geht es um die Shepherd Organisation, die sich um spezielle Härtefälle, wie z.B. Serienmörder, „kümmert“. Bei Nachforschungen in der Organisation kommen über den Serienmörder verwirrende Details ans Licht, die auch einen der leitenden Ermittler betreffen. Ein Katz und Maus Spiel beginnt!

Bereits der erste Teil der Serie ist sehr spannend geschrieben und ich wollte kaum aufhören zu lesen. Die weiteren Teile stehen der Geschichte ebenfalls in nichts nach. Ganz im Gegenteil!

Wenn du Thriller-Fan bist, kann ich dir dieses Buch bzw. die Serie sehr empfehlen!

Buchempfehlungen Frühling 2018: Leben, Gesundheit & Ernährung

Kein Fleisch macht Glücklich

Buchempfehlungen 2018 Frühling: Kein Fleisch macht glücklichIch bin selbst schon seit mehreren Jahren fleischlos glücklich und ernähre mich auch täglich sehr pflanzenbasiert. Aus diesem Grund und um regelmäßig mehr über das Thema Ernährung zu lernen, interessieren mich auch immer Bücher wie dieses hier: Kein Fleisch macht glücklich von Andreas Grabolle.

Dieser geht der Frage nach, welche denn die beste Ernährung für den Menschen sei und beleuchtet dadurch auch viele Aspekte des täglichen Lebens: Umwelt, Gesundheit, Ethik, usw. Auslöser beim Autor war die Geburt seiner Tochter, wo er sich dann gefragt hat, wie er sie denn am besten verantwortungsvoll, gesund und ausgewogen ernähren kann bzw. soll – auch im Hinblick auf unsere Umwelt.

Kein Fleisch macht glücklich ist ein sehr interessantes, informatives und lehrreiches Buch (ganz ohne Fingerzeigen), das ich auch allen Fleisch- und Fischessern empfehlen möchte. Der Autor gibt Einblick in die Massentierhaltung, die – ganz ehrlich – bereits jetzt unfassbare und erschütternde Ausmaße angenommen hat, erklärt aber auch, welche Alternativen es für all diejenigen gibt, die einfach gerne Fleisch- und Fisch essen, sofern sie es denn (weiterhin) wollen. Außerdem geht er darauf ein, wie sich verschiedene Lebensmittel bzw. unsere Ernährung auf die Gesundheit und unsere Umwelt auswirken und was jede*r Einzelne tun kann.

Ein wirklich tolles Buch, das den eigenen Horizont erweitert!

Skinfood

Buchempfehlungen 2018 Frühling: SkinfoodWas kannst du tun, um dein größtes Organ, die Haut, bestmöglich zu behandeln, zu schützen und zu pflegen? Im Buch Skinfood geht es genau um dieses Thema!

Die Autoren Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann und Prof. Dr. Peter Axt erklären, welche Auswirkungen die falsche – bzw. im Umkehrschluss eben die richtige – Ernährung auf unsere Haut haben kann. Wie schützt man sich vor vorzeitiger Hautalterung? Kann man Sonnenbrand durch spezielle Lebensmittel vorbeugen? Was hilft wirklich gegen Akne und Pickel? Und warum sehen einige jünger aus, als andere, obwohl sie älter sind?

Alles berechtigte Fragen, findest du nicht auch? Und genau deshalb hat mich dieses Buch auch so fasziniert. Es beleuchtet das Thema Ernährung mal aus einem anderen Blickwinkel: Unserer Haut. Was sich da positiv auswirkt und was negativ und wie einfach es ist, spezielle Nahrungsmittel in den täglichen Speiseplan zu integrieren, kannst du in diesem Buch ausführlich nachlesen!

Vegan in Topform

Buchempfehlungen 2018 Frühling: Vegan in TopformDas Buch Vegan in Topform ist kein weiteres Buch, welches das Thema Veganismus von allen erdenklichen Seiten beleuchtet. Der Autor und Leistungssportler Brendan Brazier erklärt im Gegenzug leicht und verständlich, wie und warum er als Top-Sportler und Iron Man Triathlet vom Fleischkonsum zur veganen Ernährung gewechselt hat und welche Vorteile ihm (und auch anderen) diese bietet.

In erster Linie geht es darum, wie und warum  sich vegane und hauptsächlich auch wenig verarbeitete Nahrungsmittel so gut auf den menschlichen Organismus auswirken. Der Autor erklärt anhand vieler Beispiele, wie er es geschafft hat, dass sich sein Körper z.B. schneller regeneriert, als der von anderern Sportlern, wie man es schafft, ein Mittagstief zu vermeiden und leistungsfähig bleibt oder auch wie man seinen Körper einfach mit den besten Nahrungsmitteln versorgt.

Ein sehr interessantes Thema wie ich finde und ein Buch, das man lesen sollte, wenn man seinem Körper etwas Gutes tun will.

Buchempfehlungen Frühling 2018: Business & Persönlichkeitsentwicklung

Girlboss

Buchempfehlungen 2018 Frühling: GirlbossAn alle Frauen da draußen, die auf der Suche nach Inspiration sind: Das Buch #Girlboss solltest du lesen, wenn du selbst gerne einfach dein Ding durchziehen möchtest, aber doch irgendwie immer wieder ins Zweifeln gerätst. Und dabei ist es ganz egal, ob du noch ganz am Anfang stehst oder bereits erste Erfolge verbuchen konntest.

Sophia Amoruso zeigt dir, dass sich Hartnäckigkeit, um die eigenen Träume und Visionen umzusetzen und zu erreichen, auszahlt und sogar eine Ausbildung dafür nicht unbedingt ein Muss ist. Sie erzählt in lockerer Sprache, dass das Leben der beste Lehrer ist und du auf deinen weiblichen Instinkt vertrauen sollst. Denn genau so hat sie es vom kleinen eBay Fashion-Shop zu einem Fashionimperium, wie sie es selbst nennt, gebracht.

Welche Herausforderungen, Stolperfallen und Überlegungen dabei immer wieder ihren Weg kreuzten, wie sie sich auf das fokussierte, was wichtig war, und wie sie ganz ohne Ausbildung nun ein großes Modelable leitet, erzählt sie dir – angereichert mit vielen Tipps und motivierenden Worten – in ihrem Buch.

Ein Buch für alle Entrepreneurinnen! #GIRLPOWER

Welches Buch hat es auf deine Frühlings-Leseliste geschafft? Oder hast du noch eine andere tolle Buchempfehlung? Wenn ja, dann jederzeit ab damit in die Kommentare!

 


Hinweis: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und/oder Werbelinks. Was das genau bedeutet kannst du hier nachlesen. Kurz und knapp: Wenn du über einen in diesem Artikel vorkommenden Werbelink kaufst, erhalte ich eine kleine Umsatzprovision. Das macht die hier vorgestellten Produkte für dich aber nicht teurer. Durch deinen Kauf ermöglichst du es mir aber, Rucksack rauf und weg weiterhin betreiben und mit vielen praktischen und nützlichen Infos rund um Reiseprodukte, Reiseberichte und Reisetipps für dich füllen zu können. Für deine Unterstützung sage ich daher herzlichen Dank!

 

Die beste Auslandskrankenversicherung für deine Reise!

Du bist auf der Suche nach einer geeigneten Reisekrankenversicherung? Dann kann ich dir aus eigener Erfahrung die Hanse Merkur empfehlen. Warum?
  • Einfach abzuschließen.
  • Günstige Versicherungspreise.
  • Schnelle und unkomplizierte Kommunikation.
Ich vertraue immer wieder auf sie. Hol auch du sie dir, um auf Reisen bestens abgesichert zu sein! HanseMerkur Versicherungsgruppe